Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Standheizung mit Funkfernbedienung im Daily is was "geiles" (wenn´s der richtige Her
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #1
Standheizung mit Funkfernbedienung im Daily is was "geiles" (wenn´s der richtige Her
.
.... wenn´s denn der richtige Hersteller ist !!

Im Moment isses die dritte Standheizung im Daily meiner Frau. 2mal "alter" Panda und aktuell jetzt 5 1/2 Jahre im Jimny. Jedesmal eine von Eberspächer .. https://www.eberspaecher-standheizung.co...daten.html .. mit versch. Funkfernbedienungen = https://www.eberspaecher-standheizung.co...daten.html ... neu käme wohl die EasyStart Remote-Version in Frage ...

Jetzt kommt vllt. mit der Frage : wieso denn nicht Webasto statt ne Eberspächer ... ?? Darauf antworte ich mit einem Statement von einem ehemaligen Schulkollegen der bei Bosch der Spezialist für Standheizungen jeglicher Art von Einbauort war : "Für mich, für uns isses besser, wende ne Webasto nimmst, dann hab ich mehr zu tun."

Da mein Evo kein Daily ist, ist für mich keine Standheizung unbedingt nötig. Aber vllt. schreibt ja @Gpunkt ja was dazu, der hatte m.K.n. eine inner Limo.
22-02-2017 01:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gpunkt
Unregistered


 
Beitrag #2
RE: Standheizung mit Funkfernbedienung im Daily is was "geiles" (wenn´s der richtige Her
Ich hatte schon mehrere Fahrzeuge mit Standheizung und das ist eine angenehme Sache.
Sinn macht es aus meiner Sicht nur mit Fernstartmöglichkeiten, das ist meist aber sehr teuer.
Im Evo hatte ich eine Eberspächer die lief genauso ohne Probleme wir meine Webastos.
Unsere Dailydriver haben ja ab Werk Standheizung als "Nebenprodukt" Icon_wink
22-02-2017 08:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | EvoFan.de - von Evofan zu Evofan | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation