Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #1
Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
.
@borzel wird seinen 9er wohl am nächsten WE verkaufen (müssen).

Bevor der weggeht, will ich, muß ich noch ne Probe-/ Testfahrt mit dem Wagen machen.

Nach dem Mitte Juli 2016 der FP-white verbaut und anschließend gemapt wurde http://www.evofan.de/showthread.php?tid=...5#pid32785 .., hatte ich noch keine Gelegenheit, Sebastians 9er mit meinem eigenen Popometer zu spüren. Ich "durfte" mir immer nur die Schwärmereien Sebastians anhören, wie spitzenmäßig das Ding geht.

Ich muß also dahin, "koste was es wolle" .. lol

P.S.: Hoffentlich spielt das Wetter mit !! Icon_racer
04-05-2018 14:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mach1
Unregistered


 
Beitrag #2
RE: Unser kommender Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Auf einen Bericht bin ich gespannt!
Warum muss er denn weg? Hoffe nicht wegen Nachwuchs... Das bereut man dann schnell glaube ich Icon_smile
04-05-2018 21:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #3
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
(04-05-2018 21:51 )mach1 schrieb:  Auf einen Bericht bin ich gespannt!
Warum muss er denn weg? Hoffe nicht wegen Nachwuchs... Das bereut man dann schnell glaube ich Icon_smile
.
Naja, ... "nachwuchstechnisch" biste ja selber nich ganz "unbelastet" Winke .... warum @borzels Evo "weg muß" wird er selber, wenn überhaupt, sagen müssen. Ich bin jedenfalls auch sehr gespannt, was mein Popometer morgen registrieren wird ... Winke

Ich wollte ja eigentlich, daß @borzel mit seinem Evo und mich meinem zusammen und im Beisein von Steffen auf den Boemanns-Prüfstand am NBR gehen. Dieses Zusammensein wird dann wohl leider nix mehr. Bin also dann Evomäßig allein mibm Steffen dort.
04-05-2018 22:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #4
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
.
Wir/ich sind seit ner halben Stunde wieder zu Hause.

Also, .... bevor ich hier alles in epischer Breite von a) meiner Mitfahrt in @borzels Evo, b) meiner anschließenden Selbstfahrt in dito und c) der wiederum anschließenden Mitfahrt minner Fruu bei @borzel in dito .. zum Besten gebe, vorab mein Extra-sehr-Kurzfazit : "Mann, war das geil und der Evo ist, so wie er jetzt gerade ist, ne wahnsinnige "Wuchtbrumme" !!

Schwede Japan

Der vollständige Bericht in epischer Breite kommt n bißchen später ... Winke
06-05-2018 15:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
borzel
Unregistered


 
Beitrag #5
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Das freut mich , das es euch beiden so viel Spass bereitet hat, Icon_mrgreen.....mich selbst....hat es sehr gefreut Dich endlich mal wieder gesehen zu haben ( mit Frau und Hund) und einen schönen Abend verbracht zu haben mit tollen Essen....was seitens von meiner Frau kam.
06-05-2018 15:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mach1
Unregistered


 
Beitrag #6
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
(04-05-2018 22:02 )Grunzer schrieb:  Naja, ... "nachwuchstechnisch" biste ja selber nich ganz "unbelastet" Winke ....
Deswegen wollte ich es als guten Tipp mitgeben: Wenn es "nur" Nachwuchs ist, geht 1-2 Jahre nicht ganz so viel aber danach bereut man den Verkauf relativ schnell.

Der 9er (Kofferraum) ist durchaus Familientauglich, wenn man von Lautstärke, härte und Kurvengeschwindigkeit, etc. absieht lol
07-05-2018 07:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #7
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
.
Soooo, ..... nachdem ich erstmal die Eindrücke habe sacken lassen und ich mich erstmal wieder sammeln mußte, hier nun meine Schilderung von meiner Mitfahrt und der anschließenden Selbstfahrt in Sebastians Evo :

Von Großschönfeld nach Neustrelitz, hin und zurück. Falls jemand das genaue Wo interessiert : https://www.google.de/maps/dir/53.369824...m2!4m1!3e0 plus https://www.google.de/maps/dir/53.369824...m2!4m1!3e0 .. das wesentliche spielte sich auf der B 198 ab.

Hin fuhr Sebastian. Abgesehen davon, daß er diese, quasi seine Hausstrecke wahrscheinlich auch mit geschlossenen Augen fahren könnte, kann ich trotzdem sagen, daß er den Evo und dabei besonders das Benutzen der kompl. Funktion des AYC vollstens im Griff hat ... Icon_racer . So, diese AYC-Einsetzungsfähigkeit, habe ich bisher nur bei @Gpunkt erlebt.

Na dann, .. nun also der Rückweg mit mich mein am Steuer. Natürlich habe ich nur ca. 20 % von Sebastians Tun an den Tag gelegt. a) es ist nicht mein Auto und b) ich kenne die Strecke nicht gut genug. Aber mich interessierte ja eh auch mehr das Motorverhalten.

Meine nachfolgende Beschreibung bezieht sich nur auf das Fahren im 4ten, fünften und sechsten Gang (und im Vergleich zu meinem 9er) : bei ca. 2.200/min fängt der Ladedruckaufbau an. Ab 3.000/min knallt es im Kreuz, linear zieht der Motor durch bis ganz nach oben. Und zwar sogar nur mit 1/4 Gaspedalstellung. Es macht fast keinen Unterschied zur Vollgasstellung, minimal nur der Unterschied. Ich finde die Kombi FP White plus Steffenmapping einfach nur kongenial. Kein Vergleich zu meinem, der ja so zwischen 380 und 400 PS (demnächst wissen wir es ja genauestens) liegen soll. Sebastians Motor dürfte nach meiner Schätzung so bei 450 - 460 PS liegen.

Mein Fazit : bessers Ansprechverhalten in Kombi mit mehr Leistung braucht kein Mensch; wenigstens ich nicht.

Einen kürzeren Bericht von den Eindrücken minner Fruu bei ihrer Mitfahrt folgt in einem späteren Bericht.
07-05-2018 11:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #8
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
.
Steffens mapping-AB-Fahrten mit Sebastians Evo vor 2 Jahren waren auch "irre" !!

Außer der ja allgemein bekannten "Konfiguration" Fahrer/Beifahrer/Laptop/Saufnapfanzeigen Frontscheibe, war auch die Einstellerei des peak-max-Ladedrucks im 6ten Gang bei Volllast interessant.

Anfänglich operierte er mit 2.1 bar. Das gefiel im offensichtlich nicht und er programmierte auf 1.9 bar zurück. Dann wieder auf 2.1 bar zurück, nur um uns zu zeigen, daß es bei 2.1 bar ein unangenehmes Motorgeräusch gab. Dann wieder zurück auf 1.9 bar und das schlechte Motorgeräusch war fini. Also blieb es bei 1.9 bar peak.
08-05-2018 09:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #9
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
(07-05-2018 11:54 )Grunzer schrieb:  .
.... auf das Fahren im 4ten, fünften und sechsten Gang (und im Vergleich zu meinem 9er) : bei ca. 2.200/min fängt der Ladedruckaufbau an. Ab 3.000/min knallt es im Kreuz, linear zieht der Motor durch bis ganz nach oben. Und zwar sogar nur mit 1/4 Gaspedalstellung. Es macht fast keinen Unterschied zur Vollgasstellung, minimal nur der Unterschied. Ich finde die Kombi FP White plus Steffenmapping einfach nur kongenial. Kein Vergleich zu meinem, der ja so zwischen 380 und 400 PS (demnächst wissen wir es ja genauestens) liegen soll. Sebastians Motor dürfte nach meiner Schätzung so bei 450 - 460 PS liegen.

Mein Fazit : bessers Ansprechverhalten in Kombi mit mehr Leistung braucht kein Mensch; wenigstens ich nicht.
....
.
Keiner einer hier, auch Du nicht Tobias (@mach1), der mein Fazit bezgl. des White im Mivec-Evo-Motor Sebastians kommentiert/bewertet ??

Erinnert sich noch jemand, daß @PaddyEvo (Patrick von @JustSolustions) in seinem schwarzen 9er mibm Green und ner 102 Oktan-map auch nur 455 PS hatte ??
10-05-2018 17:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mtec
Unregistered


 
Beitrag #10
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Cheers
13-05-2018 22:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gpunkt
Unregistered


 
Beitrag #11
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Für mich war der alte White der einzige Turbo der für einen Straßenzugelassenen Evo besser war als der Serienlader.
Ung gerne denke ich daran zurück wie ich nach 2 Wochen mit dem whitebefeuerten schwarzen Kombi von HHIX in meine untermotorisierte Kasperbude zurück gestiegen bin Icon_mrgreen

Was der neue White kann vermag ich nicht zu beurteilen.
18-05-2018 07:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
borzel
Unregistered


 
Beitrag #12
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
Hallo Gerhard......für mich warst Du schon damals eine Bereicherung im Minus Forum.......obwohl wir uns noch nicht gekannt haben.....aber allein dein Wissen und die Begeisterung zum Evo hin hatte mich überweltig........und genau das war es was dich so sympathisch gemacht hat....immer für jede Frage offen gewesen .
Ich hätte es gern gesehen wenn, Du mich auch besucht hättest an dem Wochenende....aber leider hattest Du ja nicht die Zeit.
Hättest auch mal die Möglichkeit gehabt den neuen White zu fahr'n.....und ne anständige Thüringen Rostbratwurst zu essen.
19-05-2018 23:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grunzer
Unregistered


 
Beitrag #13
RE: Unser Besuch bei @borzel am 5. und 6. Mai in der Nähe von Neustrelitz
.
Gefällt mir .. Cheers
22-05-2018 12:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum | EvoFan.de - von Evofan zu Evofan | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation